Direkt zum Inhalt

Land

Tim Langedijk & Paul Berner – Down To The Downtown

Normaler Preis €23,95 Sonderpreis €29,95
Im Angebot

inkl. MwSt.

Format

Kundenbewertungen

Sei der erste der eine Bewertung schreibt
0 %
(0)
0 %
(0)
0 %
(0)
0 %
(0)
0 %
(0)

„Wenn etwas groovt und Ihnen der Sound gefällt, dann ist das alles, was Sie brauchen.“ Ry Cooder

Tim Langedijk – Akustikgitarre
Paul Berner - Kontrabass


Gesamtzeit: 36:38

Aufnahme mit einem Mikrofon
Ursprüngliches Aufnahmeformat DXD352kHz-24bit.
Gemastert durch eine HQ-Analogkette auf PCM768kHz-32bit.
Alle anderen Formate sind konvertierte Versionen des Originalmasters.



Down To The Downtown

„Nachdem Musiker ihr Instrument gemeistert, ihr Handwerk verfeinert und ihre unverwechselbare Stimme entdeckt haben, stehen sie vor der ultimativen Prüfung. Sie erscheint trügerisch einfach: sich mit ganzem Herzen der Musik hinzugeben und nur ihren Anforderungen nachzugeben. Doch wie jeder Musiker bestätigen wird, erweist sich diese scheinbar unkomplizierte Aufgabe als die größte Herausforderung von allen.

Tim Langedijk und Paul Berner verkörpern Meisterschaft in der Musik. Sie wohnen nur einen Steinwurf voneinander entfernt in Haarlem, Niederlande, und begannen, sich in ihrer Freizeit zu treffen. Sie verzichteten auf Verstärker, Effekte oder grandiose Vorwände und entschieden sich stattdessen für den rohen, akustischen Klang ihrer Instrumente und den reinen Wunsch, die Musik für sich selbst sprechen zu lassen. Als die Sitzungen häufiger stattfanden, entstand eine bemerkenswerte Synergie; gemeinsam entdeckten sie, dass ihre Musik eine neue Tiefe und Resonanz gewann.

„Down To The Downtown“ ist der Höhepunkt ihrer Zusammenarbeit. Mit einem Repertoire, das das gesamte Spektrum umfasst, von geschätzten Klassikern über verborgene Schätze bis hin zu völlig neuen Kompositionen, die alle mit ihrer charakteristischen minimalistischen Note präsentiert werden.
Es handelt sich um auf die Essenz destillierte Musik, die mit minimalen Mitteln geschaffen wurde und die Verkörperung von Exzellenz durch Zurückhaltung ist.

Und der Sound … aufgenommen vom Klangzauberer Frans de Rond mit nur einem 3-Kapsel-Stereomikrofon, wodurch sichergestellt wird, dass die Reinheit und Klarheit der Musik dieser beiden Meistermusiker den Zuhörer tief berührt. Eine Aufnahme mit voller Phasenkohärenz, perfekter Bildgebung, einer breiten und tiefen Klangbühne und überlegenem Realismus.“
- Peter Bjørnild

Tim spielt eine Gibson J-45, Baujahr 1954.
Paul spielt einen Tiroler Kontrabass, gebaut im Jahr 1900 von Matthias Albani, Bulsani, Thiroly.

Frans de Rond: Aufnahme, Mischung und Mastering

Aufgenommen am 8. April 2023 und 3. Februar 2024 mit einem einzelnen Stereomikrofon, dem Josephson C700S, im Studio 2, MCO, Hilversum, Niederlande.

Produziert von Peter Bjørnild, Tim Langedijk und Paul Berner


Gebrauchte Ausrüstung:

Mikrofon - Josephson C700S

Micpre's: Merging Horus
Kabel von AudioQuest
Lautsprecher: TAD Compact Evolution One
Endverstärker: Moon 760A
Mischkopfhörer: Hifiman HE1000se / Sennheiser HD800S
Audiophiler Netzwerk-Switch von SOtM


Coverdesign – Caitlin Berner (Glitter Studio)
Katalognummer: SL-1067A

Zum Warenkorb hinzugefügt